Impressionen von der KreativZeit in Bremen 2014

hanselife1

Schön war’s gewesen:

Wandelwerte folgte der Einladung der HanseLife-Messe in Bremen (26. – 28.09.2014), um das Thema Upcycling in die Hansestadt zu tragen (Bericht vom 18.09.2014).

Wir zeigten:

* unseren Aware & Fair Otto und den Musikbotschafter als beliebte Veranstaltungsmöbel

* zwei Vorträge von Gert Schmidt mit dem Thema „Ich mag Müll“ (Samstag mit dem Schwerpunkt Verbundverpackungen und Handwerkskunst; Sonntag mit dem Schwerpunkt Papier mit Publikumsworkshop zur Ideenfindung für „Coffee to go“-Becher)

* Workshops mit ausrangierten Kaffee-Jutesäcken in Kooperation mit Marina Steinmetz von CreaSteinmetz und Verbundverpackungen mit „Old History Prägestempeln“ mit Gert Schmidt

* Gert Schmidt zeigte seine wachsende Upcycling-Sammlung von hannöverschen Werkstätten (Papier, PVC, Verbundverpackungen, Jutesäcke, Feuerwehrschläuche und Upcycling-Ideen der Tagesförderstätte des Annastifts Hannover)

Herzlichen Dank an die Kooperationspartner, insbesondere an die Messe Bremen für die vorzügliche Vorbereitung und Betreuung während der Ausstellung.

Drei Freikarten zu vergeben für die HanseLife-Messe, Kreativzeit 26. – 28.09.2014

NABU-Salon_2012_3_k

Wandelwerte wird auf der KreativZeit-Messe in Bremen (26. – 28.09.2014) in der Halle 7, Stand 7 B 24, den Aware & Fair-OTTO und den Musikbotschafter zeigen.

Ausserdem vervollständigen unsere Kooperationspartner Creasteinmetz (Marina Steinmetz aus Langenhagen) und Gert Schmidt die Öffentlichkeitsarbeit für das wichtige Thema Kreislaufwirtschaft / Upcycling:

* Marina Steinmetz zeigt ihre Lösungen für nicht mehr benötigte Kaffeesäcke und bietet dazu am Stand Workshops an (26. – 28.09.). In dem Workshop kommen Näh- und Holzverarbeitungstechniken zum Einsatz.

* Gert Schmidt präsentiert weitere Upcycling-Ideen aus Hannover und bietet Mitmach-Aktionen für Getränkeverpackungen (27. + 28.09.).

Weitere Infos gibt’s auf einem Vortrag von Gert Schmidt zum Thema „Ich mag Müll“,  am Samstag, 27. September 2014, 11.30 Uhr und Sonntag, 28. September 2014 um 12.30 Uhr in der Halle 7.

Für Wandelwerte-FreundInnen bieten wir drei Freikarten.

 

Bitte einfach anrufen (0511-64216481) oder E-Mail schicken (gs@wandelwerte.de). Es bestehen Samstag und Sonntag Mitfahrgelegenheiten per Niedersachsenticket.

Wir würden uns freuen, viele hannöversche Besucherinnen und Besucher in Bremen zu sehen.