Filmfest Utopianale in Hannover lädt ein

Am Samstag, 27.04.2013, 10:30 Uhr – 21:30 Uhr, findet das Filmfest „1. Utopianale“ in Hannover statt (Kulturzentrum Faust, Warenannahme).

Die Veranstalter laden auf vielfältige Weise ein, die Zukunftsfähigkeit des Konsumierens in Hannover und dessen Auswirkungen in globalen Zusammenhängen zu betrachten: Regie-Gespräche, Diskussionen, Messe der Möglichkeiten, Regiogeld-Workshop, Mitkochaktionen & Verschenktisch!

Es werden über einen Tag verteilt Filme gezeigt, die sich mit zukunftstauglichen Lebensweisen beschäftigen. Ein zusätzliches Rahmenprogramm zeigt Lösungen verschiedener Initiativen für Hannover.

Wandelwerte e.V. berichtet über das vor kurzem gestartete Crowdfunding-Projekt „Eins mit der Welt„. Wandelwerte-Projektkoordinator Gert Schmidt wird voraussichtlich von 09:00 Uhr (Aufbau) bis ca. 23:00 Uhr (Vernetzungsgespräche mit Global Change Now e.V., HannoFairGeld) vor Ort sein.

Der Wissenschaftsladen Hannover e.V. veranstaltet den Filmtag gemeinsam mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen. Unterstützt wird das Ereignis von verschiedenen ehrenamtlichen Gruppen und Organsiationen.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.